Fujifilm X-E2 Systemkamera

Fujifilm X-E2 Systemkamera

Fujifilm X-E2 Systemkamera vika

Fujifilm Systemkamera-Test

Qualität
Funktion
Preis/Leistung

Fazit: Wer gerne fotografiert, hat sich mit der Fujifilm X-E2 Systemkamera ein zuverlässiges Gerät angeschafft. Die Kamera konnte im Test nicht nur durch eine erstklassige Qualität punkten, das Preis-Leistungs-Verhältnis ist wirklich einmalig.

4.7

Fujifilm X-E2 Systemkamera


Kaufen bei Amazon.de

Fujifilm X-E2 Systemkamera im Test

Fujifilm ist bereits fast seit der Entwicklung der ersten Kameras dafür bekannt, erstklassige Geräte zu schaffen. Daher waren unsere Tester gespannt, die Fujifilm X-E2 Systemkamera auf ihre Eigenschaften zu prüfen. Hierbei wurde nicht nur die Qualität der Auflösung der gemachten Bilder beurteilt, sondern auch die Bedienbarkeit der Kamera und deren Einstellmöglichkeiten. Natürlich interessierte uns auch die technische Ausstattung der Fujifilm X-E2 Systemkamera.

Die Technik der Fujifilm X-E2 Systemkamera

Das charakteristische Merkmal der Kamera ist vo rallem ihr 3 Zoll großes Display, das nahezu perfekt dazu geeignet ist, gemachte Bilder auf deren Qualität zu überprüfen.  Dasa TFT-Farb-LCD-Dispay besitzt eine Auflösung von 1.040.000 Pixeln, wodurch natürlich jedes Details genau dargestellt wird. Unsere Tester waren vor allem von dem intelligenten Hyprid AF begeistert, weil man damit wirklich unvergleichliche Bilde rmachen kann.  Als besonderes Extra enthaält die Kamera eine OLED-Farbsucher(2.360.000 Pixel) wodurch ein Bildfeld von kompletten hundertprozent möglich ist. Zudem können Bilder auf der Kamera in einem Verhältnis von 1:5000 dargestellt werden.  Der APS-C X-Trans CMOS II Sensor macht es möglich.

Fazit: Wer gerne fotografiert, hat sich mit der Fujifilm X-E2 Systemkamera ein zuverlässiges Gerät angeschafft. Die Kamera konnte im Test nicht nur durch eine erstklassige Qualität punkten, das Preis-Leistungs-Verhältnis ist wirklich einmalig.




Back to Top ↑