Fujifilm X-Pro1 Kompakte Systemkamera

Fujifilm X-Pro1 Kompakte Systemkamera

Fujifilm X-Pro1 Kompakte Systemkamera vika

Fujifilm Systemkamera-Test

Qualität
Funktion
Preis/Leistung

Fazit: Im Test konnte die kompakte Systemkamera von Fujifilm X-Pro1 nicht nur durch Bilder und Videos in einer hohen Auflösung überzeugen, die Technik macht es möglich. Im Test erhielt die Kamera eine erstklassige Bewertung.

4.5

Fujifilm X-Pro1 Kompakte Systemkamera


Kaufen bei Amazon.de

Fujifilm X-Pro1 kompakte Systemkamera im Test

Ein weiteres Testobjekt war die Funjifilm X-Pro 1 kompakte Systemkamera. Hierbei galt es nicht nur die Qualität der Bilder zu prüfen, sondern auch, welche Qualität die Bilder vorzuweisen haben. Natürlich interessierte uns auch die Technik, die in den Kameras verbaut worden ist, um tatsächlich objektives Testergebnis zu erhalten.

Fujifilm X-Pro 1 kompakte Systemkamera Test- die verbaute Technik

Innerhalb der X-Pro 1 ist ein Hochleistungssensor integriert. Der APS-C X-Trans SMOS Sensor ermöglicht der Kamera eine hohe Auflösung zu erzielen. Dank der besonderen Struktur erreicht der Sensor fast ds Niveau eines Vollformatsensors.  Aufgrund der speziellen Farbfilter-Anordnung ist ein Tiefpassfilter nicht mehr notwendig. Ein besonderes Extra ist der Multi-Hyprid-Optischer-Sucher. Hierbei handelt es sich um eine Kombination aus elektronischen und optischen Sucher.  Die Technik belegt, dass die Fujifilm X-Pro 1 KompaktSystemkamera  ein einmaliges Gerät ist. Unsere Tester können dem nur zustimmen.  Das nächste Extra der Kamera ist das Fujifilm X-Bajonett. Weitere interessante Features im Test des X-Pro 1 waren das fantastische LC-Display, der Filmsimulationsmodus, die Belichtungskontrolle, Weißabgleich, Iso-Empfindlichkeit, RAW-Fotografie, Mehrfachbelichtung  und Rauschreduktion.

Fazit: Im Test konnte die kompakte Systemkamera von Fujifilm X-Pro1 nicht nur durch Bilder und Videos in einer hohen Auflösung überzeugen, die Technik macht es möglich. Im Test erhielt die Kamera eine erstklassige Bewertung.




Back to Top ↑