Pentax Systemkamera Test

Pentax Systemkamera Test – verschiedene Modelle mit klar strukturierten Menüs

Bei unserem Pentax Systemkamera Test hat uns vor allem die mit 180g weltweit leichteste Pentax Q Systemkamera interessiert. Wir wollten herausfinden ob sie das Format der kompakten Kameras hat. Mit der gummierten Oberfläche und dem Griffsteg liegt sie gut in der Hand. Wie bei allen anderen Pentax Systemkameras sind die Menüs klar strukturiert und übersichtlich aufgebaut. Die Menüs sind auch von Einsteigern leicht zu verstehen und die Navigation ist absolut kein Problem. Die CD mit der Bedienungsanleitung ist eigentlich überflüssig. Die von uns getesteten Modelle waren alle mit dem CMOS-Bildsensor ausgestattet, was sich in der hohen Bildqualität zeigt. Mit Prime M Engine werden Bilddaten und Videos schnell verarbeitet. Der Sensor garantiert scharfe und verwacklungsfreie Bilder auch unter schwierigen Bedingungen. Einige Pentax Systemkameras verfügen über das integrierte Shake Reduction System.

Sehr gute Auflösung der Fotos

Die Q7 verfügt über den größten Sensor in der Q-Serie von Pentax.  Die Farbwiedergabe ist sehr präzise und die Feinzeichnung höher. Bei allen Pentax Systemkameras die wir unserem Pentax Systemkamera Test unterzogen haben ist die Lichtempfindlichkeit hoch und die Auflösung der Fotos sehr gut. Durch den Bildstabilisator gehören verwackelte Bilder der Vergangenheit an. Für die Bearbeitung der Bilder stehen den Nutzern diverse Filter zur Verfügung.

Mit Kontrast-Autofokus

Das Bedienmenü ist einfach zu verstehen, so dass auch Einsteiger mit einer Systemkamera von Pentax keine Probleme haben. Auf dem Display lassen sich Farbe und Helligkeit für optimale Darstellungen  einstellen, was aber auch der hohen Auflösung zu verdanken ist. Der Kontrast-Autofokus ermöglicht Schnappschüsse in zufriedenstellender Geschwindigkeit. Beim Pentax Systemkamera Test ist uns außerdem aufgefallen, dass die Systemkameras von Pentax kaum Rauschen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Back to Top ↑