Sony Systemkamera Test

Auch die Systemkameras der traditionstreuen Firma Sony wurden von unseren Hobby- und Profi-Fotografen auf deren Funktionalität und Bildqualität geprüft.  Unabhängig, ob man Aufnahmen mit einem Tele- oder einem Weitwinkelobjektiv plant, dank des optischen Zooms und SteadyShot, kann man Bilder eine nie gekannten Detailtreue zaubern. Der optische Zoom der Sony Sytemkameras begeisterte unsere Tester vor allem durch seine Genauigkeit.  Bildsituationen kann man aus einem sechundzwanzigfachen Zoom sehr genau auf Zelluloid bannen.  Typisch für die Sony Systemkameras ist vor allem deren hohe Auflösung. Zudem hat man dank der intelligenten Auto-Funktion die Möglichkeit, bei jeder Situation die richtige Einstellung zu finden.  Zudem wurden die Kameras von Sony so konstruiert, dass nicht nur das Gehäuse äußerst robust gestaltet wurde, aufgrund der ergonomischen Form, sind die Sony-Kamaeras äußerst einfach zu handhaben. Zudem besitzen die meisten Modelle des Herstellers noch einen integrierten Blitz, wodurch Objekte in weiter Ferne ideal beleuchtet werden.

Sony Systemkameras im Test- nicht nur das Design konnte punkten

Dank des leistungsstarken sechsfachen Zooms kann man aktiv am Geschehen mit dabei sein, sei es beeindruckende Bilder auf einer Safari zu machen oder die fantastische Aussicht beim Wandern auf Zelluloid zu bannen. Ob Landschaften mit Weitwinkelobjektiv, Gruppen- oder Familienfotos dank der Sony Kameras hat man zu jeder Gelegenheit die passende Kamera zur Hand. Eine Behauptung, die wir bestättigen können, da sich die Systemkameras im Test in jeder dieser Situationen durch einmalige Bilder bewiesen haben. Sony Systemkameras haben zudem eine Besonderheit zu bieten, das sogenannte Feature SteadyShot. Aufgrund dieser Technik werden die geplanten Bilder immer gestochen scharf und sind absolut frei von Verwacklern. Eine ideale Funktion, denn dadurch hat man selbst bei Freihandaufnahmen Bilder einer nie gekannten Qualität. Wer möchte, kann auch per Knopfdruck hochauflösende HD-Videoaufnahmen erstellen, um nach einer Wanderung oder Reise seine Freunde mit einem kristallklaren Video auf dem heimischen Fernseher beweisen, kann.

Systemkameras von Sony – für die Nutzugn muss man kein Profi sein

Dank der intelligenten Auto-Funktion gelingen selbst einen reinen Hobby-Fotografen Bilder einer unglaublichen Tiefe. Unsere Tester haben alles ausprobiert, ob Poträtaufnahmen, Szenen im vollen Sonnenlicht oder Aufnahmen bei Dämmerung, dank dieses Features gelangen tatsächlich alle Bilder. Zudem besitzen die Systemkameras von Sony einen integrierten Blitz, wodurch eventuelle schlechte Lichtverhältnisse beim Bildermachen sofort ausgeglichen werden.

Fazit: Im Test konnten sich die Sony Systemkameras nicht nur durch einfaches Handling aufgrund der überlegten Kombination von hohwertiger Technik und ergonomischer Form der Kameragehäuse beweisen. Die Kameras von Sony haben eine Vielzahl an Features zu bieten, durch die selbst der Hobbyfotograf Bilder machen kann, die ein Profi kaum übertreffen könnte.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Back to Top ↑