Professional modern DSLR camera low key image

Systemkamera oder Kompaktkamera?

Gerade wenn es um Kameras geht, trifft man auf allen Ecken und Enden auf die verschiedensten Möglichkeiten.  Ob die Handykamera, die Digitalkamera, die Spiegelreflexkamera oder die Systemkamera, als Laie hat man es wirklich nicht einfach die passende Kamera zu finden, vor allem, wenn man zudem ein knappes Budget zu Verfügung hat.  Hierbei stellt sich natürlich die Frage, welches die bessere Kamera ist, die Kompaktkamera oder die kompakte Systemkamera?

 

Kompakte Systemkamera vs. Kompaktkamera – welches ist die bessere Kamera?

Ähnlich wie die Kompaktkamera vom normalen Fotoapparat ist die spiegellose Systemkamera eine abgespecktere Version der Spiegelreflexkamera. Dennoch unterscheiden sich beide Kameraarten erheblich voneinander. Während die Kopmaktkamera für schnelle Fotos zwischendurch ist und nicht die Farbtiefe und Genauigkeit zu bieten hat, wie die kompakte Systemkamera, handelt es sich hierbei dennoch nicht um ein schlechteres Gerät. Wer schnell Fotos machen möchte, ist mit der Kompaktkamera auf jeden Fall bestens bedient, da die Kamera jederzeit griffbereit ist, um Bilder zu machen. Natürlich ermöglicht auch diese Art Kamera fast die gleichen Einstellmöglichkeiten, wie die Systemkamera. Der verbaute Prozessor und natürlich die Auflösung ist jedoch oft deutlich schlechter, wie bei der Systemkamera. Zudem hat die Systemkamera natürlich mehr  Einstellungsmöglichkeiten zur Feinregulierung zu bieten. Möglichkeiten, bei denen die normale Digitalkamera eigentlich passen muss.   Die Zoomfunktin der Systemkamera deutlich sichbar ausgereifter ist als bei der Digitalkamera. Zudem fällt auf, dass die Systemkameras Hersteller abhängig ein wechselbares Objektiv besitzen. Durch dieses kann man hautnah bei actionreichen Nahaufnahmen dabei sein.

Fazit: Ob Systemkamera oder Kompaktkamera kaufen, sollten nicht alleine die technischen Gegebenheiten entscheiden. Beide Arten Kameras haben genügend Vor- und Nachteile zu bieten, daher sollte natürlich der spätere Einsatzbereich entscheidend sein, wie auch natürlich das eigene Budget und  die eigene technische Begabung. Unabhängig, für welche Art Kamera Sie sich entscheiden, Sie sollten von Anfang an darauf achten, dass das Handling einfach und übersichtlich gestaltet ist.

Bild: © lightpoet – Fotolia.com




Back to Top ↑